Mieterverband für Monika Gähwiler

Drucken
Teilen

Gossau Eine Wohnpolitik, welche diesen Namen verdient, fehle in Gossau, das sagt zumindest der Mieterinnen- und Mieterverband Ostschweiz (MVO). Der Verband macht sich für Stadtratskandidatin Monika Gähwiler-Brändle (SP) stark, wie er in einer Mitteilung schreibt. Als Mitglied des Verbandes kenne die ak­tuelle Präsidentin des Gossauer Stadtparlamentes die Anliegen und Nöte der Mietenden. Dem Verein sei es ein Anliegen, dass in der Stadt Gossau bezahlbarer Wohnraum entsteht. Der Mieterverband lobt Monika Gähwiler-Brändle als «pragmatische, brückenbauende Person», welche sich für eine aktive Bodenpolitik einsetzen würde. (pd/nh)