Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Mehr Sicherheit auf der Strasse

Rheineck Die Rorschacher- und Grünaustrasse sollen im Rahmen des Agglomerationsprogrammes St. Gallen/Arbon-Rorschach angepasst, beziehungsweise umgestaltet werden. Das Vorprojekt sieht vor, für den leichten Zweiradverkehr in beiden Richtungen einen Radstreifen mit einer Breite von 1,50 m zu markieren. Für den motorisierten Verkehr werden laut Medienmitteilung des Rheinecker Stadtrats Schmalfahrbahnen mit einer Breite von 2,80 m markiert. Bei den Fussgängerübergängen werden Mittelinseln mit einer Breite von 2 m und einer Durchfahrtsbreite von 3,80 m angebracht. (Sk.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.