Mehr Polizisten nötig

Der Versuch der Polizei beschränkt sich nicht nur auf Abtwil und Kaltbrunn; dort wurden Posten vorübergehend geschlossen.

Merken
Drucken
Teilen

Der Versuch der Polizei beschränkt sich nicht nur auf Abtwil und Kaltbrunn; dort wurden Posten vorübergehend geschlossen. In anderen Gemeinden wie Wittenbach, Thal, Oberriet, Brunnadern und Flawil wurde der Bestand auf den Stationen reduziert, die Polizistinnen und Polizisten wurden Mobilen Einheiten zugeteilt. Der Versuch soll aufzeigen, wie sich die St. Galler Kantonspolizei in Zukunft ausrichten soll. Eine Neuausrichtung ist gemäss Kommandant Zanga nötig. Dabei dürfe der Grundauftrag der Gewährleistung der Sicherheit sowie der Überwachung von Ruhe und Ordnung nicht vernachlässigt werden. Hierfür braucht es in allen Fällen mehr Polizistinnen und Polizisten. Auch wenn die Neuorganisation in die Richtung geht, die mit den Versuchen ausprobiert wird, braucht es eine Aufstockung des Korps, wie Zanga im März sagte. (dwi)