Matinee in der Lokremise

Am kommenden Sonntag, 11 Uhr, findet in der Lokremise die Einführungsmatinee zum Stück «Landeier sind wenigstens bio» statt. Die Schweizer Erstaufführung des Schauspiels von Thomas Arzt findet dann am darauffolgenden Mittwoch, 20 Uhr, ebenfalls in der Lokremise statt.

Drucken
Teilen

Am kommenden Sonntag, 11 Uhr, findet in der Lokremise die Einführungsmatinee zum Stück «Landeier sind wenigstens bio» statt. Die Schweizer Erstaufführung des Schauspiels von Thomas Arzt findet dann am darauffolgenden Mittwoch, 20 Uhr, ebenfalls in der Lokremise statt.

Das Stück handelt von einem Paar Anfang dreissig. Obwohl die Beziehung der beiden selbst eine Baustelle ist, wollen sie im Heimatort ein Haus bauen, wie das Theater St. Gallen mitteilt. Der Eintritt zur Einführungsmatinee ist gratis. (pd/nh)

Aktuelle Nachrichten