Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Massagen, Magenbrot und Mahagoni

Mayer Haustechnik, Rorschach

Mayer Haustechnik, Rorschach

Rundgang Zwitschernde Vögel sitzen in blühenden Baumkronen, und die Sonne wärmt leicht die Haut: So stellt sich manch einer den Frühling vor. Doch statt Sonnenstrahlen erwartet die Besucher der Ostschweizer Frühlings- und Trendmesse eine winterliche Stimmung. Es schneit, und das Ende April! Zum Glück bietet die Offa eine grosse Auswahl an warmen Hallen. Hier präsentieren dieses Jahr 15 Aussteller aus der Region Rorschach sich und ihre Produkte.

Am Eröffnungsmorgen fallen dicke Flocken vom Himmel. Somit geht es schnurstracks in die erste Halle. An der Genussinsel stehen zahlreiche Essens- und Getränkestände zum Degustieren bereit. Wie sagt man so schön: Alkohol wärmt von innen. So erwartet die Besucher bereits ein Glas Rotwein am Stand des Weinguts am Steinig Tisch. Auch die beiden Thaler Weinproduzenten Ochsentorkel Weinbau und Weingut Herzog locken mit einem Gläschen. Der Spirituosenvertreiber Glen Fahrn hat eine Sonderschau auf die Beine gestellt: «Whiskyland Schweiz» zeigt alles, was Whisky berühmt und bei vielen beliebt gemacht hat.

Organspende und gebrannte Mandeln

Knurrt schon der Magen? Dann geht es nun weiter zu Kündig Chäslaube. Das Rorschacher Delikatessenfachgeschäft lockt unter anderem mit mittelwürzigem Greyerzer und scharfem Chili-Gorgonzola. Je näher man dem Stand der Rewo Confiserie & Brezel aus Tübach kommt, desto intensiver wird der Duft von gebrannten Mandeln und frischem Magenbrot. Nach so viel Naschen braucht es erst mal eine Pause. Wie wäre es mit einer wohltuenden Massage? Am Stand des Harmonie-Akupunkturzentrums demonstriert ein Tuina-Massagemeister die chinesische Naturmedizin. Auch am Stand der Sinoswiss-Praxis Rorschach steht chinesische Medizin im Mittelpunkt. Walter Bolt aus Goldach klärt an seinem Stand über Organspende auf. Dazu gibt es einen Spendenausweis und Gummibärchen.

Das Durchkommen zum nächsten regionalen Stand stellt sich als nicht ganz einfach heraus: Links massiert eine Kosmetikerin einem die Hand, von rechts greift ein Coiffeur nach einer Haarsträhne. Hier ein Crèmepröbchen, da ein Parfumfläschchen: Die Tasche füllt sich immer weiter mit Werbegeschenken. Weniger zu und her geht es am Stand des Quantisana-Gesundheitszentrums aus Rorschacherberg. Mittels speziell aufbereiteter Luft über eine Atembrille soll den Zellen neue Energie geschenkt werden. Von Energie strotzend, geht es zum Stand der Athletik Sport Rorschach. Eine Stange in den Händen, links und rechts schwere Metallrondellen. Nach dieser körperlichen Betätigung geht es für eine Pause nach draussen. Hier wartet der Stand der Holz Stürm AG aus Goldach, um die Besucher von einer neuen Holzterrasse zu überzeugen. Wer dazu passend noch ein neues Badezimmer braucht, ist bei Mayer Haustechnik richtig. Dazu ein Entkalkungsgerät gefällig? Fündig wird man hier bei Mediagon.

Feuchte Nasen und weiches Fell erwarten die Besucher am Stand der Ostschweizerischen Blindenführhundschule. So lässt sich zum Schluss nur noch hoffen, dass das Wetter bald zur Frühlingsmesse passt.

Text: Lisa Wickart, Bilder: Mattia Lorenzi

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.