Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Maskentreiben in den Quartieren

Narrenfeste Diesmal ist das Programm für den Stadtsanktgaller Fasnachtsfreitag reichhaltiger als auch schon. Unter anderem locken zwei Fasnachtsbälle: Ab 19 Uhr heisst es im Adlersaal in St. Georgen «Dirty Friday».

Um 20 Uhr ist im Restaurant Kreuz Türöffnung für den diesjährigen Winkler Maskenball. Zutritt haben hier alle, die 18 und mehr Jahre alt sind. In Winkeln wie in St. Georgen werden die besten Kostüme prämiert.

Bereits ab 19.19 Uhr konzertieren in Bruggen zudem vor der katholischen Kirche St. Martin die Guggen. Danach wird quer durch die Quartierrestaurants «gebeizelt». (pd/vre)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.