Maschinencenter in neuen Händen

WITTENBACH. Kürzlich hat Christoph Freund das Maschinencenter Wittenbach als Geschäftsführer übernommen, wie es in einer Mitteilung heisst. Ursprünglich gehörte das Unternehmen dem Landverband (LV) St. Gallen.

Drucken
Teilen
Christoph Freund Geschäftsführer Maschinencenter Wittenbach (Bild: pd)

Christoph Freund Geschäftsführer Maschinencenter Wittenbach (Bild: pd)

WITTENBACH. Kürzlich hat Christoph Freund das Maschinencenter Wittenbach als Geschäftsführer übernommen, wie es in einer Mitteilung heisst. Ursprünglich gehörte das Unternehmen dem Landverband (LV) St. Gallen. 2008 hatte der LV alle seine Maschinencenter in eigenständige Aktiengesellschaften umgewandelt. Die Übernahme der Wittenbacher AG sei nun ein «Folgeschritt» gewesen.

Für Kunden und Mitarbeiter ergäben sich dadurch keinerlei Änderungen, wie es weiter heisst. Sämtliche Verpflichtungen, Garantien und Dienstleistungen seien übernommen worden. Der Verkaufsladen für Motorgeräte und Mähroboter bleibe bestehen. Das Maschinencenter Wittenbach führt gemäss Mitteilung ein breites Sortiment an Landmaschinen, Obsttechnik, Motorgeräten sowie Kommunal- und Golftechnik, das sich sowohl an Privatpersonen als auch an Unternehmen und Kommunen richtet. (pd/jw)

Aktuelle Nachrichten