Marroni-Sonntag im Schloss

Wittenbach. Wie jeden Herbst lädt die Wirte-Gruppe «üs g'fallts» auch dieses Jahr zum beliebten Marroni-Sonntag ins Schloss Dottenwil ein. Am 24. Oktober gibt es Marroni frisch gebraten im Säckli, für jeden so viel, wie er mag. Hugo Mascetti steht von 11 bis 17 Uhr für die Gäste am Ofen.

Drucken

Wittenbach. Wie jeden Herbst lädt die Wirte-Gruppe «üs g'fallts» auch dieses Jahr zum beliebten Marroni-Sonntag ins Schloss Dottenwil ein. Am 24. Oktober gibt es Marroni frisch gebraten im Säckli, für jeden so viel, wie er mag. Hugo Mascetti steht von 11 bis 17 Uhr für die Gäste am Ofen. Aus der Schlossküche wird ausserdem ein Marroni-Teller surprise oder Vermicelles serviert.

Am Nachmittag spielt «Hausmusiker» Ueli auf seiner Handorgel Melodien zum Summen oder Schunkeln. Sollte das Wetter schlecht sein, setzt er sich im Saal auch ans Klavier. Weitere Auskünfte: Tel. 079 275 87 04 (Kränzlin) oder in der Schlossküche am Sonntag, Tel. 071 298 32 01.

Ebenfalls am Sonntag geht die Ausstellung von Heidi Widmer und Fredy Thalmann in der Kellergalerie zu Ende. Finissage ist ab 11 Uhr. (pd)

Aktuelle Nachrichten