Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Margrit Stamm referiert, Mona Vetsch moderiert

Gossau Am Samstag, 11. November findet im Fürstenlandsaal Gossau das St. Galler Forum statt. Organisiert wird der Anlass von der Elternbildung Kanton St. Gallen. Angesprochen sind Betreuungs- und Fachpersonen, die mit Kindern im Alter bis zu zwölf Jahren zu tun haben. Erziehungswissenschaftlerin Margrit Stamm wird gemäss Mitteilung praxisnah zeigen, warum emotionale Kompetenzen für Kinder und Jugendliche für den Schul- und Lebenserfolg wichtig sind und wie Erziehende diese fördern können. Sie stellt ihr Referat unter den Titel «Ich will – und zwar jetzt! Mangelnde Emotionale Kompetenzen und ihre Folgen».

Weiter wird der Neuropsychologe Lutz Jäncke referieren unter dem Titel: «Denn sie wissen nicht, was sie tun! Das kindliche Hirn im digitalen Zeitalter». Moderiert wird die Tagung, die von 9.30 bis 16 Uhr dauert, von Mona Vetsch. Musikalisch unterhalten werden die Teilnehmer vom Kinderchor Kidstrain und Musiker SAM National. (pd/cor)

St. Galler Forum

11. November, 9.30–16.00, Fürstenlandsaal Gossau, Anmeldung www.elternbildung.sg.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.