Marco Stübi ist neuer Gemeinderatsschreiber

Merken
Drucken
Teilen

Wolfhalden Wechsel im Rathaus: Der Gemeinderat hat Marco Stübi, geboren 1983, mit Stellenantritt per 1.Januar 2018 als neuen Gemeindeschreiber und Nachfolger des in Pension gehenden Edgar Schmid gewählt. Stübi ist verheiratet und wohnt mit seiner Familie in Freidorf bei Roggwil. Derzeit ist er als Abteilungsleiter beim Betreibungsamt der Stadt St. Gallen tätig. Ausgehend von einer kaufmännischen Grundausbildung bei der Gemeindeverwaltung in Wittenbach hat Marco Stübi anschliessend in verschiedenen Gemeindeverwaltungen im Kanton St. Gallen Praxiserfahrung gesammelt. Er hat laut Medienmitteilung des Gemeinderats zudem Weiterbildungen absolviert. Zuletzt erlangte er 2016 sowohl das Diplom als Rechtsassistent HF als auch das Rechtsagenten-Patent des Kantons St. Gallen.

Weiter teilt der Gemeinderat mit, dass der Grundbuchverwalter und Bausekretär Urs Widmer seine Stelle per Ende August gekündigt hat. Er übernimmt eine neue Herausfor­derung als Grundbuchverwalter der Gemeinde Oberbüren. Die Stelle ist zur Wiederbesetzung ausgeschrieben. Eine weitere Stelle wurde bereits besetzt: Seit 2004 hat Vreny Wyss, Wolfhalden, in einem Teilzeit-Pensum von durchschnittlich rund 300 Stunden pro Jahr die Reinigungsarbeiten im Gemeindehaus erledigt. Aufgrund der kürzlichen Kündigung von Vreny Wyss hat der Gemeinderat auf Antrag der Hochbaukommission Gabriella Uebersax, Wolfhalden, als Nachfolgerin gewählt. (Gk./lim)