Männerriege auf Reisen im Berner Oberland

Drucken
Teilen

Thal Die Männerriege Thal hat kürzlich in Reichenbach im Berner Oberland den sechsteiligen Wettkampf «Fit & Fun» bestritten. Alle haben Vollgas gegeben, was bei der Hitze zu Ballverlust und Ungenauigkeiten führte. So blieb die Note eher unter den Erwartungen. Feststimmung auf dem Flugplatz oder im Dorf Frutigen kam trotzdem auf. Die von Bruno Schmocker zusätzlich als Jahresreise hervorragend geplanten zwei Tage überstrahlten alles. Höchst interessant war der Besuch in der Störfisch-Farm und im Tropenhaus von Frutigen. Ein Genuss war die zweistündige Wanderung am Bach entlang zur Hängebrücke ob Frutigen, wo es in einem Besenbeizli mit Kandersteg-Spezialitäten-Plättli recht gemütlich wurde. Das Thema am dritten Tag war «Auf hoher Alpenwelt»: Mit der Gondelbahn von Adelboden hinauf zum Sillerenbühl, das Bergpanorama geniessen und dann die 15 Kilometer lange Strecke mit dem Trottinett hinuntersausen. (mtl)

Aktuelle Nachrichten