Männer in der Welt der Finanzen und des Bieres

Bernhardzell. Die Raiffeisenbank Bernhardzell lud kürzlich zu einem Abend «Männer unter sich» ein. Etwa 60 Männer folgten der Einladung zum vermutlich schweizweit ersten Raiffeisen- Kundenanlass nur für Männer.

Merken
Drucken
Teilen

Bernhardzell. Die Raiffeisenbank Bernhardzell lud kürzlich zu einem Abend «Männer unter sich» ein. Etwa 60 Männer folgten der Einladung zum vermutlich schweizweit ersten Raiffeisen- Kundenanlass nur für Männer.

Walter Metzler, Senior Investment Advisor der Vontobel Asset Management, zeigte in seinem Referat die Zusammenhänge von Exportdefiziten und dem «Fluch» der erhöhten Liquidität auf.

Im Anschluss beantwortete er Fragen der Zuhörer betreffend der Europäischen Währungsunion und nahm Stellung zur Entwicklung der Zinsen. Heinz Niedermann, ehemaliger Geschäftsführer der Raiffeisen-Pensionskasse, referierte zum Thema Pensionskassenwelt. Er wies auf die Bedeutung des Umwandlungssatzes und des Deckungsgrades hin. Zudem gab er Tips, ob der Rentner einen Kapitalbezug oder die monatliche Rente bevorzugen soll.

Richard Wüst, diplomierter Biersomelier der Brauerei Schützengarten, führte schliesslich in die Geschichte des Bieres ein und erklärte die verschiedenen Biersorten. Die Bernhardzeller liessen es sich nicht nehmen, vier exklusive Sorten zu degustieren. (pd)