Leuchten in Gossau LED?

St. Gallen kann mit LED-Leuchten Strom sparen und die Natur schonen. «Wie viele LED-Strassenlampen gibt es in Gossau?», fragt Stefan Harder von der Flig.

Drucken

GOSSAU. Hat die Stadt Gossau Erfahrungen gesammelt mit LED-Strassenbeleuchtung? Diese Frage beschäftigt Stefan Harder von der Flig. Er hat dieser Tage eine Einfache Anfrage eingereicht, um von der Stadtregierung Antworten auf LED und «intelligente Strassenbeleuchtung» zu bekommen.

«St. Gallen macht es uns vor»

Als grosses Vorbild für Gossau nennt Harder die Stadt St. Gallen. Sie gehöre mit ihrer Strassenbeleuchtung zu den energieeffizientesten Städten in der ganzen Schweiz. Ihre Strassen glühen mehr und mehr aus. Denn seit einigen Jahren werden für die Strassenbeleuchtung immer mehr LED-Lampen eingesetzt. Die Rede ist gar von «intelligenter LED». Erst wenn ein Bewegungsmelder etwa von einem Auto angesprochen wird, schalten die Lampen auf volle Leistung. Bewegt sich auf der Strasse aber nichts, reduzieren die LED-Leuchten ihre Leistung um die Hälfte.

Harder sieht in dieser Technologie mehrere Vorteile. Es könnte etwa in nicht sehr intensiv befahrenen Quartieren sehr viel Strom gespart werden, und die nächtliche Lichtverschmutzung könnte zusätzlich reduziert werden. Darum sind Harders Meinung nach gerade Strassen an naturnahen Lebensräumen besonders geeignet für LED-Lampen.

Der Anschaffungspreis sei zwar etwas höher, dafür könnten Unterhaltskosten gespart werden, schreibt Harder weiter. Lebensdauer und Lichtausbeute seien bei LED-Lampen grösser, respektive länger. Nicht umsonst seien heute etwa die Hälfte der in der Schweiz neu angeschafften Strassenlampen LED-Leuchten. In seiner Einfachen Anfrage spricht Stefan Harder auch Wittenbach an, wo an der Erlackerstrasse auf einem längeren Abschnitt LED-Kandelaber geplant sind.

Doch natürlich interessiert den Flig-Politiker vor allem die Situation in der Stadt Gossau. «Gibt es wie in der Stadt St. Gallen auch in Gossau ein Lichtkonzept?», fragt er den Stadtrat. Das Lichtkonzept sei in St. Gallen vor fünf Jahren erarbeitet worden und diene heute als wichtige Grundlage.

Intelligentes System ein Thema?

Stefan Harder will vom Stadtrat zudem wissen, wo in Gossau bereits LED-Leuchten eingesetzt werden und ob bei der Stadt ein System mit der «intelligenten» Steuerung der Strassenbeleuchtung ein Thema ist.