Letztes ­NLB-Heimspiel

Drucken
Teilen

Staad Am kommenden Samstag empfängt der FC St. Gallen-Staad im letzten NLB-Heimspiel des Jahres die NLA-Absteigerinnen vom SC Derendingen. Die Solothurnerinnen sind verhalten in die Saison gestartet, konnten aber zuletzt immerhin Servette Chênois (1:0) und Kloten (5:1) besiegen.

In der vergangenen Saison, als die beiden Fussballvereine St. Gallen und Staad noch als ­Einzelkämpfer unterwegs waren, siegte der FC Staad in drei Duellen dreimal gegen Derendingen. ­Diese Serie sollte ausgebaut ­werden, um den Anschluss an die Spitze nicht zu verlieren. Der derzeitige Tabellenführer Worb gastiert beim Derby in Thun und ist dort denn auch der Favorit. Anpfiff ist am kommenden Samstag, um 16 Uhr, auf dem Sportplatz Bützel. (cw)