Lehrpfad kann kommen

Die Offenlegung der Steinach kommt auch einem Projekt der Naturwissenschaftlichen Gesellschaft (NWG) St. Gallen zugute. Sie plant seit Jahren zwischen Wenigerweier und Mühlegg einen Industrie- und Naturlehrpfad.

Drucken
Teilen

Die Offenlegung der Steinach kommt auch einem Projekt der Naturwissenschaftlichen Gesellschaft (NWG) St. Gallen zugute. Sie plant seit Jahren zwischen Wenigerweier und Mühlegg einen Industrie- und Naturlehrpfad. Der Weg konnte bisher nie verwirklicht werden, weil die Eigentümer der Scheune, die direkt über der eingedolten Steinach steht, einen Landverkauf ablehnten. Nun konnte die Stadt das Grundstück erwerben. Die Scheune wird abgerissen und 50 Meter neben dem jetzigen Standort neu gebaut. Damit ist auch der Weg frei für den Lehrpfad. (mjb)