Lebenswelten der Indianer

Merken
Drucken
Teilen

Führung Morgen Sonntag, um 11 Uhr, findet im Historischen und Völkerkundemuseum wieder eine Führung durch die Nordamerika-Ausstellung statt. Der Ethnologe Aurelius Nebel zeigt Kostbarkeiten aus der Ausstellung und gibt anhand der Objekte Einblick in die Lebenswelten der Indianer und Inuit. Dabei beleuchtet er unter anderem den Lebenslauf der Menschen damals, aber auch wirtschaftliche und religiöse Aspekte sowie die Verbindung St. Gallens zu Nordamerika. (pd/ghi)