Leben zwischen Wüste und Eis

Morgen Sonntag um 11 Uhr findet im Historischen und Völkerkundemuseum eine Führung mit Gastkurator Martin Schultz durch die aktuelle Nordamerika-Ausstellung statt. Die Führung trägt den Titel «Zwischen Wüste und Eis – Lebenswelten der Indianer und Inuit in Nordamerika». (pd/dwi)

Drucken
Teilen

Morgen Sonntag um 11 Uhr findet im Historischen und Völkerkundemuseum eine Führung mit Gastkurator Martin Schultz durch die aktuelle Nordamerika-Ausstellung statt. Die Führung trägt den Titel «Zwischen Wüste und Eis – Lebenswelten der Indianer und Inuit in Nordamerika». (pd/dwi)