LATTICH: Die Container stehen bereit

Nach der Winterpause soll auf dem Güterbahnhof im Mai erneut ein temporäres Quartier entstehen. Das Projekt Lattich geht diesmal einen Schritt weiter.

Drucken
Teilen
Drei Container und Bauholz sind auf dem Güterbahnhof zwischengelagert. (Bild: Urs Bucher)

Drei Container und Bauholz sind auf dem Güterbahnhof zwischengelagert. (Bild: Urs Bucher)

Diese Woche hat ein Traktor Holz abgeladen, auch drei Container stehen auf dem Güterbahnhof-Areal schon bereit. Ab Mai soll nämlich der «Lattich» wieder wuchern. Unter diesem Titel hatte die Regio St. Gallen Appenzell Ausserrhoden – St. Gallen-Bodensee im vergangenen Herbst eine SBB-Halle gemietet. Ein Testlauf für die grosse «Lattich-Vision», auf dem Güterbahnhof ein ganzes Kreativ-Quartier zu bauen.

Auf dem Weg dorthin geht der neu gegründete Verein Lattich jetzt einen Schritt weiter: In der Halle sind kulturelle Anlässe geplant, draussen sollen Container und Hochbeete stehen, und auch ein Gastroangebot gehört dazu. Für diese Umnutzung läuft derzeit ein Baubewilligungsverfahren. (rbe)