Lastwagen zerstört Barriere beim Bahnhof Goldach

Merken
Drucken
Teilen

Unfall Gestern Nachmittag ist eine Barriere beim Bahnhof Goldach beschädigt worden. Ausgelöst hatte den Unfall ein Lastwagen. Laut Gian Andrea Rezzoli, Sprecher der St. Galler Kantonspolizei, hat der Sattelschlepper im stockenden Kolonnenverkehr noch auf dem Bahnübergang gestanden, als sich die Schranke senkte. Beim Wegfahren wurden beide Schranken abgedrückt - der Sachschaden beträgt etwa 4000 Franken.

«Bei solchen Vorfällen gewährleistet die Polizei zunächst die Sicherheit», informiert Gian Andrea Rezzoli weiter. Umgehend würden zudem die SBB informiert, die sich so rasch als möglich um die Reparatur der Barriere kümmerten. (dwa)