Lastwagen brannte auf der Autobahn

Drucken
Teilen

Unfall Auf der A1 zwischen der St. Galler Stadtgrenze und Meggenhus hat vorgestern Dienstag, kurz vor 18 Uhr, ein Lastwagen gebrannt. Der Chauffeur konnte gemäss Mitteilung der Kantonspolizei das Fahrzeug noch auf den Pannenstreifen lenken und es zusammen mit seinem Beifahrer rechtzeitig verlassen. Bis die Feuerwehr eintraf, war die Fahrerkabine aber ausgebrannt. Durch den Zwischenfall kam es zu Staus im Feierabendverkehr. (kapo/vre)