Landwirte zeigen ihre Öko-Projekte

Morgen Samstag, 10 bis 12.30 Uhr, findet eine Exkursion zu St. Galler Landwirten statt, welche ihre Projekte zur Förderung der Biodiversität vorstellen. Treffpunkt ist um 10 Uhr beim Parkplatz des «Schwarzen Bären».

Drucken
Teilen

Morgen Samstag, 10 bis 12.30 Uhr, findet eine Exkursion zu St. Galler Landwirten statt, welche ihre Projekte zur Förderung der Biodiversität vorstellen. Treffpunkt ist um 10 Uhr beim Parkplatz des «Schwarzen Bären». Die zweieinhalbstündige Wanderung im Gebiet Wenigerweier und Dreilinden wird durch Fabia Knechtle Glogger, Projektleiterin des städtischen Vernetzungsprojektes Süd, geleitet und mit Ausführungen der Bauern ergänzt. Im Anschluss an die Wanderung findet ein Apéro auf einem Bauernhof statt. (pd/kar)