Landschaftskino im Saal

Normalerweise spielen Piano Pictures während der Abenddämmerung im Freien. Für einmal tun Dominik Meier (Piano), Leonie-Afra Bradatsch (Bass), Andreas Aeppli (Perkussion) und Daniel Schneider (Saxophon) jetzt das aber drinnen. Dies am Samstag, 19 Uhr, im Flügelsaal von Musik Hug an der Fürstenlandstrasse 96.

Merken
Drucken
Teilen

Normalerweise spielen Piano Pictures während der Abenddämmerung im Freien. Für einmal tun Dominik Meier (Piano), Leonie-Afra Bradatsch (Bass), Andreas Aeppli (Perkussion) und Daniel Schneider (Saxophon) jetzt das aber drinnen. Dies am Samstag, 19 Uhr, im Flügelsaal von Musik Hug an der Fürstenlandstrasse 96.

Die Musik des Jazzquartetts spannt normalerweise einen Bogen vom Orange des Abendhimmels bis zum dunkelsten Blau der Nacht. Im Konzert bei Musik Hug wird nun statt der Dämmerung das Spiel zwischen Natur- und Kunstlicht unter die Lupe genommen. Die Fensterfront des Flügelsaals soll dabei gemäss Ankündigung des Konzerts die Grenzen von drinnen und draussen verschwimmen lassen. Der Eintritt ist gratis; es wird eine Kollekte eingesammelt. (pd/vre)

www.piano-pictures.ch