Landschaftsgärtner holten Silber bei den WorldSkills

GOSSAU. Benedikt Rüesch aus Sirnach hat sich zusammen mit seinem Teamkollegen Isai Tschamun aus Uzwil den Vizeweltmeistertitel an den WorldSkills in São Paulo gesichert

Merken
Drucken
Teilen
Benedikt Rüesch Vizeweltmeister Gartenbau (Bild: pd)

Benedikt Rüesch Vizeweltmeister Gartenbau (Bild: pd)

GOSSAU. Benedikt Rüesch aus Sirnach hat sich zusammen mit seinem Teamkollegen Isai Tschamun aus Uzwil den Vizeweltmeistertitel an den WorldSkills in São Paulo gesichert

Während eines halben Jahres hatte sich das Team auf den Wettkampf vorbereitet. Und das sehr professionell, wie es in einer Mitteilung des Gossauer Arbeitgebers von Benedikt Rüesch heisst. «Sie haben an Teambildungstrainings teilgenommen und tagelang an ihrer Technik gefeilt», heisst es in der Mitteilung weiter. Sogar ein Mental- und ein Medientraining hatten die beiden im Vorfeld des viertägigen Wettkampfes absolviert.

Der Wettbewerb sei trotz einiger Pannen nach Plan verlaufen. Gegen Ende des 23stündigen Wettkampfes gerieten die beiden dann doch unter Zeitdruck. Dank einer echten Punktlandung konnten sich Benedikt Rüesch und Isai Tschamun schliesslich unter Applaus der Schweizer Fans über die Silbermedaille freuen. (pd/kat)