Kurse in Pflege und Betreuung

Das Rote Kreuz St. Gallen bietet diverse Kurse an, um Fachkräfte aus den Bereichen Pflege und Betreuung zu unterstützen, so auch im nächsten Jahr.

Merken
Drucken
Teilen

Das Schweizerische Rote Kreuz (SRK) bietet im Kanton St. Gallen regelmässig Weiterbildungen in den Bereichen Pflege und Betreuung an. Das Kursprogramm für das Jahr 2016 ist seit kurzem auf der Homepage aufgeschaltet.

Weiterbildung in Pflegeberufen

Die Kurse richten sich vor allem an Personen aus dem Pflege- und Betreuungsbereich. Nebst vielen kleineren eintägigen Weiterbildungen wird jeweils mehrmals jährlich der Lehrgang Pflegehelfer SRK+ angeboten. Der Lehrgang bietet eine Grundlage für Tätigkeiten in den Bereichen Pflege und Betreuung. Zusätzlich wird zu diesem eine «Lerninsel Plus» angeboten, um das Lernen zu erleichtern oder um Teilnehmende aus dem Ausland beim Deutsch-Lernen zu unterstützen.

Nach diesem Lehrgang können zusätzlich Weiterbildungen besucht werden. Im Rahmen der nationalen Demenzstrategie werden neuerdings Kurse für das Betreuen von demenzkranken Personen angeboten.

Nicht nur für Fachpersonen

Jedes Jahr führt das Rote Kreuz St. Gallen ungefähr 60 Kurse durch; dieses Jahr gibt es noch sechs weitere. Nebst Angeboten für Pflegefachkräfte gibt es auch Seminare für Privatpersonen. Neu sind diesmal zum Beispiel «Eltern werden» oder «Umgang mit Kritik». (pd/egr)

www.srk-sg.ch