Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Kurhaus Oberwaid macht Burn-out-Koryphäe zu CEO

Die scheidende Chefärztin und Leiterin der bekanntesten Schweizer Burn-out-Klinik wird Direktorin von St. Galler Privatklinik.
Odilia Hiller
Doris Straus wird Medizinische Direktorin und CEO von Kurhotel & Privatklinik Oberwaid in St. Gallen. (Bild: Michel Canonica)

Doris Straus wird Medizinische Direktorin und CEO von Kurhotel & Privatklinik Oberwaid in St. Gallen. (Bild: Michel Canonica)

ST. GALLEN. Dem Kurhaus Oberwaid in St. Gallen gelingt ein Coup: Mit der Berufung der renommierten Spezialistin für Stressfolgeerkrankungen Doris Straus an die Spitze steht die Kurklinik vor einem Neustart. Ab sofort steht die Institution unter Straus' medizinischer und betrieblicher Leitung. Doris Straus hatte in den letzten fünf Jahren die einzige reine Burn-out-Klinik der Schweiz, die Clinica Holistica Engiadina in Susch, als Chefärztin aufgebaut und erfolgreich geführt. In St. Gallen startet sie – kantonaler Leistungsauftrag für psychosomatische Rehabilitation inklusive – mit einem weiterentwickelten Behandlungskonzept neu durch.

Mehr zum Thema in der Ostschweiz am Sonntag vom 1. März.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.