Kurer-Schauspiel im Parfin de Siècle

Das Theater Parfin de Siècle am Mühlensteg 3 nimmt das Schauspiel «Mit beiden Beinen» des St. Galler Lehrers, Autors und Kabarettisten Fred Kurer wieder auf. Das Stück war im vergangenen Winter uraufgeführt worden.

Merken
Drucken
Teilen

Das Theater Parfin de Siècle am Mühlensteg 3 nimmt das Schauspiel «Mit beiden Beinen» des St. Galler Lehrers, Autors und Kabarettisten Fred Kurer wieder auf. Das Stück war im vergangenen Winter uraufgeführt worden. Lohnt sich ein Ausbruch aus vorgegebenen Lebensformen? Mit dieser Frage befasst sich Fred Kurer. Das Thema «Weg von allem» ist der Kern des Stücks; es wird dokumentiert anhand dreier Generationen. Auf der Bühne stehen Arnim Halter als Gian Kubli, Ursula Affolter als Giulia Kubli und Nathalie Hubler als Trix. «Mit beiden Beinen» wird an folgenden Daten aufgeführt: Morgen Sonntag, 17.30 Uhr; Mittwoch, 16., Mittwoch, 23. und Freitag, 25. September (jeweils 20 Uhr). Kartenreservation unter 071 245 21 10. (pd/dwi)

www.parfindesiecle.ch