Kulturgespräch über Bibliothek

Am Montag, 14. November, findet um 18 Uhr in der Jugendbeiz Talhof das jährliche Stadt-Kultur-Gespräch statt. Diesmal steht es unter dem Thema «Zukunft Bibliothek».

Merken
Drucken
Teilen

Am Montag, 14. November, findet um 18 Uhr in der Jugendbeiz Talhof das jährliche Stadt-Kultur-Gespräch statt. Diesmal steht es unter dem Thema «Zukunft Bibliothek». Robert Barth, Leiter des Schweizerischen Instituts für Informationswissenschaften an der Fachhochschule Chur, wird ein Einführungsreferat zur städtischen Bibliothekslandschaft halten. Anschliessend findet eine Podiums- und Publikumsdiskussion statt. Unter Leitung von Richi Küttel diskutieren Stadtpräsident Thomas Scheitlin; Katrin Meier, Leiterin Amt für Kultur des Kantons St. Gallen; Ralph Hug, Mitinitiant Bibliotheks-Initiative; Jörg Mühlemann, Leiter Stadtbibliothek Winterthur, und Robert Barth. Sie debattieren über die gesellschaftliche Bedeutung von Bibliotheken und mögliche Szenarien der städtischen Bibliothekslandschaft. (pd)