Kulturgeschichte der Zauberkunst

Am Donnerstag, 18 bis 19 Uhr, startet Rico Leitner mit seinem Vortrag die zweite Hälfte des Zyklus 2014/2015 von «Stadtgeschichte im Stadthaus».

Drucken
Teilen

Am Donnerstag, 18 bis 19 Uhr, startet Rico Leitner mit seinem Vortrag die zweite Hälfte des Zyklus 2014/2015 von «Stadtgeschichte im Stadthaus». Der Zauberkünstler referiert im Festsaal des Stadthauses der Ortsbürgergemeinde an der Gallusstrasse 14 über den Weg seiner Zunft vom Gaukler zum modernen Zauberer. Der Besuch «der kleinen Kulturgeschichte der Zauberkunst» ist gratis. Alle Interessierten sind gemäss Mitteilung des organisierenden Stadtarchivs der Ortsbürgergemeinde zum Anlass eingeladen. (pd/vre)