Kuli verzaubert das Oberstufenzentrum Bünt

Waldkirch. Franken, die plötzlich in Euros verwandelt werden, Pakete, die durch die Luft schweben, oder Briefe, die sich im Handumdrehen in nichts auflösen. Wer eine spannende Zaubershow erleben möchte, sollte am nächsten Wochenende nach Waldkirch kommen.

Drucken
Teilen
Zauberer Kuli in Aktion. (Bild: pd)

Zauberer Kuli in Aktion. (Bild: pd)

Waldkirch. Franken, die plötzlich in Euros verwandelt werden, Pakete, die durch die Luft schweben, oder Briefe, die sich im Handumdrehen in nichts auflösen. Wer eine spannende Zaubershow erleben möchte, sollte am nächsten Wochenende nach Waldkirch kommen.

Im Rahmen von «Kultur am Tannenberg zeigt (Katz)» tritt am Sonntag, 7. März, um 15 Uhr der Zauberer Kuli in der Aula des Oberstufenzentrums Bünt auf.

Ob mit Karten oder Alltagsgegenständen – Kuli mache das Unmögliche möglich, wie der Veranstalter schreibt. Das Publikum wird in seinen Shows stets mit einbezogen.

Der im Rheintal wohnhafte Kuli sei immer mehr in den Bann des Zauberns gezogen worden, wie es auf seiner Homepage heisst. Nachdem er öfters im Bekannten- und Freundeskreis gezaubert hatte, habe er 2003 beschlossen, dem Club Ostschweizer Magier in St. Gallen beizutreten, wo er zahlreiche Zauberseminare absolvierte.

Auch an der Scuola e Teatro Dimitri in Verscio belegte er einige Kurse. Schliesslich absolvierte er im März 2006 erfolgreich die Aufnahmeprüfung zum anerkannten Zauberer des magischen Rings der Schweiz. (la)

Aktuelle Nachrichten