Kronberg- und Kastenbahn wieder in Betrieb

Drucken
Teilen

Appenzellerland Pünktlich zum Osterwochenende haben mit der Kronbergbahn in Jakobsbad und der Kastenbahn in Brülisau zwei beliebte Seilbahnen im Appenzellerland wieder ihren Betrieb aufgenommen.

Beide Bahnen wurden zuvor revidiert. Auf dem Hohen Kasten wurde gemäss einer Mitteilung sowohl die Bahn revidiert als auch das Drehrestaurant auf Vordermann gebracht. Letzteres feiert dieses Jahr sein zehnjähriges Bestehen. Ausserdem sei der Alpengarten neu angelegt worden.

Die Revisionsarbeiten am Kronberg sind gemäss Mitteilung bis zum Wochenende noch nicht vollständig abgeschlossen worden. Dennoch konnte der Betrieb wieder aufgenommen werden. Mit der bevorstehenden Eröffnung nach dem Umbau der Talstation folge ein «Meilenstein» der Firmengeschichte. Weiter seien die in die Jahre gekommenen Schlitten der Rodelbahn ersetzt worden. (pd/jw)