Krönungsmesse und Messias

RORSCHACH. Mozart hat 1779 für den Ostergottesdienst die Krönungsmesse komponiert und damit sicher eines seiner bis zum heutigen Tag beliebtesten Werke geschaffen. Das «Halleluja» andererseits ist wohl der berühmteste Satz aus Händels Oratorium «Messias».

Drucken
Teilen

RORSCHACH. Mozart hat 1779 für den Ostergottesdienst die Krönungsmesse komponiert und damit sicher eines seiner bis zum heutigen Tag beliebtesten Werke geschaffen. Das «Halleluja» andererseits ist wohl der berühmteste Satz aus Händels Oratorium «Messias». Beide Werke hat der Kolumbanschor unter der Leitung von Franz Pfab, verstärkt durch Projektsänger, einstudiert und bringt sie im festlichen Ostergottesdienst am Sonntag, 9.30 Uhr, in der Kolumbanskirche zur Aufführung. (FH)

Aktuelle Nachrichten