Konzert-Schlager im Würth-Haus

RORSCHACH. Heute Freitag, 20 Uhr, tritt im Würth-Haus Rorschach die Kammerphilharmonie Graubünden unter der Leitung von Samuel Zünd auf.

Drucken
Teilen

RORSCHACH. Heute Freitag, 20 Uhr, tritt im Würth-Haus Rorschach die Kammerphilharmonie Graubünden unter der Leitung von Samuel Zünd auf. Mit Samuel Zünd, auch bekannt als «Max Raabe der Schweiz», und seinem Vokalquartett The Sam Singers zündet die Kammerphilharmonie Graubünden ein musikalisches Feuerwerk, das den Rahmen eines «normalen» Konzertes sprengt. Swing, Tanzmusik und Schlager stehen auf dem Programm. Unter Zünds Leitung verwandelt sich die Kammerphilharmonie in eine klassisch besetzte Tanzkapelle mit bis zu vier Saxophonen. Unterstützt wird Zünd von den Sopranistinnen Catriona Bühler und Julia Schiwowa sowie von Altistin Helen Iten. (pet)

Aktuelle Nachrichten