Konzert mit Lichtkunst

Drucken
Teilen

Rorschach Am Mittwoch, 15. Februar, 20 Uhr, findet in der Kirche St. Kolumban in Rorschach ein einzigartiges Konzert statt. Der Wiener Musiker Stephan Hladik spielt an der Orgel, am Flügel und an elektronischen Tasteninstrumenten Werke grosser Meister sowie Eigenkompositionen. Die sorgfältig inszenierte Abfolge der Stücke wird mit der Laserlichtkunst von Sascha Schietz untermalt. Der Eintritt ist frei; Kollekte für ein gemeinnütziges Projekt der katholischen Kirche Region Rorschach. Der Anlass findet im Rahmen des 100-Jahr-Jubiläums des Kunstvereins Rorschach statt. Weitere Informationen gibt’s unter lichtkunstprojekt-ror schach.ch. (pd/lim)