Konzert als Höhepunkt

GOSSAU. Der Quartierverein Rosenau hat sich im Gymnasium Friedberg in Gossau zu seiner 13. Hauptversammlung getroffen. Von 93 Mitgliedern waren 29 anwesend.

Drucken
Teilen

GOSSAU. Der Quartierverein Rosenau hat sich im Gymnasium Friedberg in Gossau zu seiner 13. Hauptversammlung getroffen. Von 93 Mitgliedern waren 29 anwesend. Nach der Genehmigung von Rechnung, Budget und Jahresprogramm sind gemäss Mitteilung alle vier Vorstandsmitglieder sowie Präsident Clemens Schöb in ihren Ämtern bestätigt worden. Der Höhepunkt des Vereinsjahres soll in diesem Sommer am 3. Juli das «Konzert für Familien» im Oberstufenzentrum Rosenau werden. (pd/nar)

Aktuelle Nachrichten