«Konstruktiv nach vorne schauen»

Miriam Salvisberg ist in Rorschacherberg aufgewachsen und wohnt seit sechs Jahren mit ihrem Mann und zwei schulpflichtigen Kindern in Thal. Als Mitglied der CVP engagiert sich die 43-Jährige seit 2013 für den Schulrat.

Drucken
Teilen
Miriam Salvisberg Schulratspräsidentin ad intermin

Miriam Salvisberg Schulratspräsidentin ad intermin

Miriam Salvisberg ist in Rorschacherberg aufgewachsen und wohnt seit sechs Jahren mit ihrem Mann und zwei schulpflichtigen Kindern in Thal. Als Mitglied der CVP engagiert sich die 43-Jährige seit 2013 für den Schulrat. Um ihre Aufgabe als Schulratspräsidentin ad interim wahrnehmen zu können, wird sie ihr Arbeitspensum als Zivilstandsbeamtin im Bezirk Arbon vorübergehend reduzieren. Es ist ihr ein Anliegen, die Situation im Schulrat zu beruhigen. «Die Kritik werden wir beherzigen. Nun wollen wir konstruktiv nach vorne schauen.»

Aktuelle Nachrichten