Kolumnistin, Reporterin, Bloggerin und Feministin

Laurie Penny wuchs in Brighton auf. Sie studierte Englische Literatur und schloss ihr Studium 2007 ab. Seitdem betreibt sie das Weblog Penny Red. Sie versteht sich als sozialistische Feministin; linke Politik und Feminismus gehören für sie zusammen.

Drucken
Teilen

Laurie Penny wuchs in Brighton auf. Sie studierte Englische Literatur und schloss ihr Studium 2007 ab. Seitdem betreibt sie das Weblog Penny Red. Sie versteht sich als sozialistische Feministin; linke Politik und Feminismus gehören für sie zusammen. Sie ist Kolumnistin und Reporterin bei der britischen Tageszeitung «The Independent» und schreibt für «The Guardian», «The Times» und «New Statesman». Sie schreibt auch über Themen wie Popkultur oder Politik. (kar)