Kollision auf der Zürcher Strasse

Drucken
Teilen

UnfallAuf der Zürcher Strasse stürzte am Donnerstag ein Motorradfahrer und verletzte sich leicht. Er stürzte, weil er zu spät bremste und dem Auto einer 21-Jährigen ins Heck fuhr. Jedoch ging dem Sturz ein unvorsichtiger Spurwechsel voraus, wie es in der Mitteilung heisst. Denn auch die 21-Jährige musste abrupt auf die Bremsen treten, weil ein 40-jähriger Autofahrer ohne auf den Gegenverkehr zu schauen die Spur wechselte, um abzubiegen. Es entstand geringer Sachschaden. (stapo/ren)