Kollidiert und auf Felgen weitergefahren

Am Sonntag kontrollierte die Stadtpolizei zwei Männer, welche gerade die beiden Räder auf der Fahrerseite wechselten. Die Reifen waren nicht mehr vorhanden. Kratzspuren auf der Strasse zeigten, dass das Auto auf den Felgen gefahren worden war. Der Atemlufttest beim Fahrer ergab 1,07 Promille.

Merken
Drucken
Teilen

Am Sonntag kontrollierte die Stadtpolizei zwei Männer, welche gerade die beiden Räder auf der Fahrerseite wechselten. Die Reifen waren nicht mehr vorhanden. Kratzspuren auf der Strasse zeigten, dass das Auto auf den Felgen gefahren worden war. Der Atemlufttest beim Fahrer ergab 1,07 Promille. Wie die beiden Männer sagten, waren sie in der Nacht auf Sonntag auf der Stadtautobahn kollidiert.