Koch will die Sache rechtlich geklärt wissen

Merken
Drucken
Teilen

René Koch (Taxi Mohr # Mietwagen- und Fahrerservice) hat nach eigenen Angaben eine Klage gegen das Konkurrenzunternehmen Arboner Taxi GmbH wegen «Erschleichung eines Subventionsvertrages» angestrengt. Fremdfahrzeuge seien einfach mit dem eigenen Logo versehen worden. Mit der Stadt Arbon ist Koch wegen angeblichen unlauteren Wettbewerbs im Clinch. Rückwirkend bis 2015 macht er einen Verlust von 82500 Franken geltend. Er habe Angestellte entlassen müssen und fahre jetzt noch mit Aushilfen. Die Verfahren seien noch hängig. Die Firma Taxi Mohr GmbH sei inzwischen abgelöst worden durch die Taxi Mohr#Mietwagen- und Fahrerservice. (me)