Knacknuss Marktplatz

Wie weiter mit dem St. Galler Marktplatz nach dem zweiten Volksnein zur Neugestaltung? Die Frage treibt derzeit viele um. Im Gespräch mit dem Tagblatt (Ausgabe vom 20.

Drucken
Teilen

Wie weiter mit dem St. Galler Marktplatz nach dem zweiten Volksnein zur Neugestaltung? Die Frage treibt derzeit viele um. Im Gespräch mit dem Tagblatt (Ausgabe vom 20. April) hat Stararchitekt Santiago Calatrava seine Bereitschaft bekundet, mit einer Studie nach Ideen für den zentralen öffentlichen Raum in der Altstadt zu suchen. Aus der Politik sind die Reaktionen darauf gemischt ausgefallen. Die einen – darunter Baudirektorin Patrizia Adam – reagierten positiv, die anderen forderten keine neuen grossen Würfe, sondern ein pragmatisches Vorgehen, in das vor allem die Betroffenen eingebunden werden. (vre)

Aktuelle Nachrichten