Knabenmusik in der Tonhalle

Drucken
Teilen

Neujahrskonzert Die Knabenmusik St. Gallen spielt morgen Sonntag, 17 Uhr, in der Tonhalle ihr Neujahrskonzert. Das Blasorchester spielt gemäss Mitteilung bekannte Werke aus verschiedenen Epochen der Musikgeschichte. Die rund 80 jungen Musikerinnen und Musiker führen unter anderem zwei Werke von Paul Huber und Mozarts «3. Satz aus dem Hornkonzert» auf. Eröffnet wird der Konzertabend von den Gallus-Winds der Musikschule St. Gallen. Der Eintritt ist kostenlos, es gibt eine Kollekte. (pd/dag)