Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Klubhaus: Einfach Renovation reicht aus

Bauklötze stapeln für den Bahnhof Nord Ausgabe vom 5. April 2016 Bahnhof Nord: Jetzt redet die Bevölkerung mit Ausgabe vom 1. April 2016

Ich freue mich auf das partizipative Verfahren für die Belebung des Gebietes Bahnhof Nord. Ich bin auch zuversichtlich, dass ein spannendes Quartier geschaffen werden kann, wenn möglichst viele Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt St. Gallen sich daran beteiligen. Das Stadtplanungsamt hat das Verfahren professionell aufgegleist. Zwei Inputs wären mir aber vor Beginn der Planungsphase wichtig.

Wenn die Mehrheit der Bevölkerung sich einen Erhalt des Klubhauses wünscht, soll dieses möglichst sanft renoviert werden. Eine «Hochglanz»-Sanierung wäre am Ziel vorbeigeschossen. Der Ort muss niederschwellig und einfach bleiben. Die Renovation wäre dann meines Erachtens um einiges billiger als die von der Stadt genannten 4,5 Millionen Franken.

Bei einer allfälligen Renovation ist mir aber auch wichtig, dass die ehemalige Genossenschaft, der das Spanische Klubhaus jahrelang gehörte, in die Pflicht genommen wird. Mit dem Verkauf hat die Genossenschaft einen Reingewinn von rund 700 000 Franken gemacht. Dieses Geld ist immer noch nicht unter die Genossenschafterinnen und Genossenschafter verteilt worden. Dieses Geld gehört der Institution Klubhaus. Dafür haben damals die Genossenschafterinnen und Genossenschafter Geld gegeben. Bei einer Genossenschaft steht der genossenschaftliche Förderzweck und nicht die Zahlung einer Rendite im Vordergrund. Es wäre darum stossend, wenn die Renovation zu 100 Prozent auf die Stadt abgewälzt würde. Zudem: Wer hat den Unterhalt in den vergangenen Jahren vernachlässigt? Die Genossenschaft.

Gallus Hufenus

Stadtparlamentarier SP

Burggraben 24, 9000 St. Gallen

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.