Klettern und feiern mit der Pfadi

RORSCHACH. Ihr traditionelles Sommerfest feierte die Pfadi Rorschach am Samstagnachmittag. Anziehungspunkt war der selbstgebaute 7,5 Meter hohe Holzturm mit Kletterwand.

Drucken
Teilen
Hoch hinaus wollen die Pfader. (Bild: pd)

Hoch hinaus wollen die Pfader. (Bild: pd)

RORSCHACH. Ihr traditionelles Sommerfest feierte die Pfadi Rorschach am Samstagnachmittag. Anziehungspunkt war der selbstgebaute 7,5 Meter hohe Holzturm mit Kletterwand.

Am Nachmittag nahmen Eltern und Kinder an einem Postenlauf teil. Die Pfader durften, durch ein Seil gesichert, über die Kletterwand den Turm erklimmen. Schutz vor dem einsetzenden Regen bot ein Sarasani, ein selbst geknöpftes Plachenzelt. Und an der hauseigenen Bar wurde das 85jährige Bestehen gefeiert.

Alle Kinder ab sechs Jahren sind in der Pfadi Rorschach-Rorschacherberg jederzeit willkommen. Die nächste Übung findet am kommenden Samstag von 14 bis 17 Uhr im Pfadiheim Sulzberg statt. (pd)

Aktuelle Nachrichten