Klaviermusik in St. Laurenzen

Drucken
Teilen

Konzert In der Kirche St. Laurenzen tritt morgen, 12.15 Uhr, der Pianist Matthias Roth auf. Er wird das Klavierwerk «Miroirs» von Maurice Ravel zum Besten geben. Das Werk gilt als eines der Highlights der vorletzten Jahrhundertwende. Der gebürtige Toggenburger Roth erlangte an der Zürcher Hochschule der Künste das Lehr- und Konzertdiplom mit Auszeichnung. In den letzten Jahren ist die Klaviermusik um 1900 zum Dreh- und Angelpunkt seiner künstlerischen Tätigkeit geworden. (pd/arc)