Klänge aus Südamerika

Goldach. Am kommenden Sonntag, 17 Uhr, führt der Chor über dem Bodensee aus Walzenhausen in der evangelischen Kirche Goldach geistliche Werke des argentinischen Komponisten Ariel Ramirez auf.

Drucken
Teilen

Goldach. Am kommenden Sonntag, 17 Uhr, führt der Chor über dem Bodensee aus Walzenhausen in der evangelischen Kirche Goldach geistliche Werke des argentinischen Komponisten Ariel Ramirez auf. Die kreolische Messe «Misa Criolla» und die Weihnachtskantate «Navidad Nuestra» gehören zu den bekanntesten neueren Sakralkompositionen Südamerikas. Die «Misa Criolla» entstand kurz nach dem Zweiten Vatikanischen Konzil, als es gestattet war, die Liturgie in der jeweiligen Landessprache zu halten.

Dies inspirierte Ariel Ramirez, argentinisches und indianisches Volksliedergut einfliessen zu lassen und landestypische Musikinstrumente wie das Bombo, das Charango und natürlich die Gitarre einzusetzen.

Der Chor wird begleitet von dem ausgezeichneten Ramirez-Ensemble, welches Rhythmen und Klänge virtuos beherrscht. Zwischen den beiden Chorwerken werden sie die Zuhörer mit dem faszinierenden Spiel ihrer Instrumente in die Klangwelt Südamerikas entführen.

Als Solisten treten Cornelius Keller (Tenor) aus Goldach und Marcel Sennhauser (Bariton) aus Wittenbach in Aktion. (pd)

Aktuelle Nachrichten