Kiwaner wählen einen neuen Präsidenten

Merken
Drucken
Teilen

Rorschach Der Kiwanis Club Rorschach-Sulzberg wählt anlässlich seiner Generalversammlung den Vorstand neu. Es ist wie bei den eidgenössischen Räten Tradition, dass der Kiwanis Club alljährlich seinen Vorstand neu bestellt. So haben die Club-Mitglieder an der Generalversammlung vom vergangenem Donnerstag den bisherigen President elect, Ruben Bischofberger, zum Präsident gewählt. Dieser freut sich über sein Amtsjahr: «Gemeinsam mit dem Vorstand darf ich unserem Club nun vorstehen und alles dafür tun, dass wir unserem weltweiten Motto ‹Serving the Children of the World› gerecht werden.»

Bischofberger meint damit die Sozialaktionen, mit denen Gelder generiert werden, um Kinder zu unterstützen. Die wohl grösste Aktion des hiesigen Kiwanis Club ist die Weihnachtsaktion. Seit Jahren werden Christbäume samt Schmuck und feinen Guetzli in Absprache mit den regionalen Sozialämtern an Familien aus der Region verteilt. So steht auch dieses Jahr in manch einer Stube ein Kiwanis-Weihnachtsbaum und bringt Kinderaugen zum Leuchten. (mei)