Kirchenfest und Zwetschgenkilbi

Drucken
Teilen

Altenrhein Am 3. September feiert die Schutzengelkirche in ­Altenrhein ihr Patrozinium. Im Festgottesdienst um 9.30 Uhr kommt die Orgelsolomesse KV 259 von W. A. Mozart zur Aufführung. Der Cantamus-Chor singt mit dem Thaler Kirchenchor und vier Solisten. Begleitet werden sie vom Orchester Cantamus Instrumentale unter der Leitung von Thomas Fellner. Die Orgelsolomesse KV 259 ist die kürzeste Messe Mozarts; der liturgische Text ist straff durchkomponiert, Wortwiederholungen zur Steigerung der Wirkung sind selten. Das Benedictus zeichnet sich durch den solistischen Orgelpart aus, der in den vierstimmigen Vokalsatz in konzertähnlicher Form eingearbeitet ist. Der erste Teil des Agnus Dei wirkt mit seiner pizzicato begleiteten Violinmelodie wie eine Serenade. Ab Mittag bereiten Mitglieder des Cantamus-Chores an der Zwetschgenkilbi Zwetschgenknödel zu und schenken Kaffee mit und ohne Zwetschgenwasser aus. (mst.)