Kirchenchor singt in Benefiz-Konzert

RHEINECK. Am Samstag, 25. September, findet um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche Feldkirch-Tisis im Rahmen eines Benefizkonzertes unter anderem die österreichische Erstaufführung der Missa Solemnis von Christoph Rheineck, einem Zeitgenossen von Mozart, statt.

Merken
Drucken
Teilen

RHEINECK. Am Samstag, 25. September, findet um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche Feldkirch-Tisis im Rahmen eines Benefizkonzertes unter anderem die österreichische Erstaufführung der Missa Solemnis von Christoph Rheineck, einem Zeitgenossen von Mozart, statt. Der Kirchenchor Rheineck hatte das Werk als Schweizer Erstaufführung zum Pfarreijubiläum 2008 gesungen.

Ein Chormitglied aus Feldkirch, das dem Freundes- und Unterstützungskreis für Projekte der Hans Klingler-Stiftung in Togo angehört, regte dieses Benefizkonzert zugunsten der Stiftung, insbesondere für den Bau einer Krankenstation, an. (pd)