Kirche gibt Impulse zur Kindererziehung

GOSSAU. Das Systematische Training für Eltern und Pädagogen (Step) vermittelt laut Mitteilung hilfreiche Grundlagen für eine liebevoll-konsequente Erziehung. Am Mittwoch, 4. März, von 8.30 bis 11 Uhr beginnt im Kirchgemeindehaus Haldenbüel ein Step-Kurs für Eltern von Kindern ab sechs Jahren.

Merken
Drucken
Teilen

GOSSAU. Das Systematische Training für Eltern und Pädagogen (Step) vermittelt laut Mitteilung hilfreiche Grundlagen für eine liebevoll-konsequente Erziehung. Am Mittwoch, 4. März, von 8.30 bis 11 Uhr beginnt im Kirchgemeindehaus Haldenbüel ein Step-Kurs für Eltern von Kindern ab sechs Jahren.

Themen sind Fragen wie «Was können Eltern tun, wenn die Kinder streiten oder die Hausaufgaben ein Problem darstellen?» Bei den acht Treffen lernen Eltern, ihre Kinder besser zu verstehen, die eigene Haltung zu überdenken und womöglich zu ändern, wie es weiter heisst. Die Eltern bekommen zudem Anregungen für eine gelingende Kommunikation und werden ermutigt, ihrem Kind zu helfen, sein Selbstwertgefühl zu entwickeln.

Details unter www.evang gossau.ch. Anmeldungen und weitere Informationen bei der Kursleiterin Liselotte Braun, Telefon 071 385 94 68 oder per E-Mail liselotte.braun@instep-online.ch. (pd/cor)