Kinderkleider verkaufen

Merken
Drucken
Teilen

Rorschach Am kommenden Dienstag und Mittwoch findet die traditionelle Frühlingsbörse im Stadthof in Rorschach statt. Die Annahme der Ware ist auf maximal 30 Artikel pro Person begrenzt. Es werden saubere und neuwertige Kinder- und Babykleider sowie Schuhe, gut erhaltene Spielsachen, Bücher, Fahrräder oder Kinderwagen angenommen. Zwei oder mehrteilige Kleidungsstücke müssen unbedingt vorab zusammengeheftet werden. Söckli und Babybodys werden nur im zweier/dreier Set zusammengeheftet angenommen. So gehe die Annahme speditiver voran, heisst es seitens der Veranstalter. Die Annahme findet am Dienstag von 13 bis 16 Uhr statt. Zum Verkauf steht die Ware am Dienstag von 18 bis 20 Uhr und am Mittwoch von 9 bis 15 Uhr bereit. Die Rückzahlung für verkaufte Ware findet am Mittwoch, von 16.30 bis 17 Uhr, statt. (pd)